CHANEL Fall 2014 – Herbstlook, Vitalumière Loose Powder & Rouge Allure Gloss

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_2

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_11

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_1

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_5

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_3

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_4

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_6

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_7

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_10

anniewear_fashion_mode_beauty_blog_hamburg_chanel_fall2014_12

This is what Chanel surprises us with this coming fall. My personal favourites are the new loose powder foundation “Vitalumière” and the nail polish “Orage”. Can’t wait till everything hits the stores in august!

Vergangene Woche präsentierte Chanel in Hamburgs Hafencity seine Herbsthighlights aus dem Bereich Makeup. Neben dem jährlichen Herbstlook erwartet uns in der kommenden Saison zudem der neue Rouge Allure Gloss und das Vitalumière Loose Powder. Letzteres ist ein wahres Wundermittel, insbesondere für mich Makeup-Faule, denn das Puder-Makeup lässt sich wirklich kinderleicht mit dem Kabukipinsel auftragen und kreiert einen tollen Teint, der einen keinesfalls maskiert aussehen lässt. Die Makeupartists Loni Baur und Martin Schmidt empfohlen außerdem zuvor die Base “Le Blanc de Chanel” in der T- und C- Zone (der äußere Halbkreis ums Auge) aufzutragen, um einen zusätzlichen “Glow” zu erzielen. Ich habe bereits beide Produkte zu Hause ausprobieren können und war vom “Weichzeichner-Effekt” und dem geringen Zeitaufwand wirklich begeistert! In den kommenden Outfitposts könnt ihr dann also auch meinen “neuen”, strahlenden Teint bewundern ;-)

Der Herbstlook wird, passend zur Jahreszeit, von warmen Beerentönen dominiert – für die Augen allerdings etwas zu poppig für meinen Alltagsgeschmack. Dafür konnten die Nagellackfarben mal wieder punkten. “Orage”, ein Anthrazitton mit einem Blautouch, hat ein wahres Particulière-Potenzial, wenn ihr mich fragt. Zu guter Letzt habe ich noch einen Blick auf die Produktneuheit in Punkto Lippen werfen können. Neben den schönen, alltagstauglichen Nuancen gefiel mir besonders die Aufmachung des Rouge Allure Gloss, denn der “Klick”-Öffner erinnerte mich sofort an den Rouge Allure Lippenstift.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Eindruck von den Herbsthighlights aus dem Hause Chanel ermöglichen und wünsche euch einen tollen Wochenstart!

X, Annie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
This entry was posted in beauty, press day and tagged , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to CHANEL Fall 2014 – Herbstlook, Vitalumière Loose Powder & Rouge Allure Gloss

  1. Dzsenifer says:

    Schön aussehen, diese Produkte sind groß, die Menschen noch schöner aussieht.

  2. Mareike says:

    Wirklich wunderschön! Eure Fotos gefallen mir ausgesprochen gut. Da muss eine Menge Arbeit hinterstecken um sie so hinzubekommen. Macht weiter so, mein Like habt Ihr.

  3. Janina says:

    Echt klasse Fotos. Wie lange braucht ihr eigentlich, um so einen Artikel auf die Beine zu stellen?`Das muss ja wahnsinnig viel Arbeit sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

     

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>