home update – flowers in a bottle

anniewear_blog_hamburg_living_home_diy_flowers in a bottle_1

anniewear_blog_hamburg_living_home_diy_flowers in a bottle_2

anniewear_blog_hamburg_living_home_diy_flowers in a bottle_3

It’s been almost half a year now that I moved into my new apartment, but my interior is still in progress. I constantly get new inspirations and ideas what to change and what to add. I recently found these beautiful bottles from Fentimans in a supermarket nearby and after emptying them for some yummy drinks I decided to decorate some flowers in them. Such a simple step with a beautiful outcome.

Auch wenn ich inzwischen fast ein halbes Jahr in meiner neuen Wohnung lebe, so ist mein Zimmer immer noch nicht vollständig eingerichtet. Andauernd finde ich neue Inspirationen und Ideen, was ich noch ändern könnte. Zuletzt habe ich diese zuckersüßen Fentimans Flaschen in meinem Edeka um die Ecke entdeckt und nach ein paar leckeren Drinks die leeren Flaschen als Blumenvasen zweckentfremdet. Super dafür eignen tun sich auch Lemonaid oder kleine Fritz Kola Flaschen, wie bisher bei mir hier zu sehen war. Easy peasy “DIY” und toller Effekt, wenn ihr mich fragt – was meint ihr?

X, Annie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
This entry was posted in DIY, home, interior, living. Bookmark the permalink.

2 Responses to home update – flowers in a bottle

  1. gele negle says:

    es ist ein schöner Beitrag .. es ist sehr nützlich, um uns …. Ich mag es
    <a href="http://www.nailmania.dk/ gele negle

  2. Stefanie says:

    Liebe Anne,
    ich freue mich immer wieder ganz besonders über deine Room Updates, die süßen Einrichtungsvorschläge und Deko Ideen! Würdest du mir bitte verraten, woher du diesen Tisch (Holz mit Glasplatte) hast, auf dem die Vasen/Flaschen zu sehen sind? Genau sowas suche ich!
    Vielen lieben Dank und weiter so!
    Ganz herzliche Grüße, Stefanie*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

     

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>